Elektronik

Elektronische Bauteile fertigen lassen

Mithilfe der Ätztechnik fertigen wir verschiedene elektronische Komponenten nach kundenspezifischen Vorstellungen. Grundlage für die Herstellung der Komponenten ist das Sprühätzverfahren. Dieses ermöglicht, Flachformteile aus Dünnblechen oder Metallfolien mit einem hohen Grad an Präzision und in nahezu jeder erdenklichen Form zu fertigen. Zu den kleinsten Teilen, die bisher von uns gefertigt wurden, zählt ein Batterieband mit einer Größe von 2 x 3,5 mm. Das Fertigungsverfahren IsoLam® wurde eigens von uns entwickelt und ermöglicht die spezielle Herstellung von flexiblen 3D-Leiterbahnen unter Reinraumbedingungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen, flachen Leiterbahnen können flexible Leiterbahnen dem Bauraum dreidimensional und platzsparend angepasst werden.

Ätztechnik für Elektronikkomponenten - Referenzbeispiele:

  • Verdrahtungsbänder / flexible 3D-Leiterbahnen
  • Batteriebänder
  • SMD-Schablonen
  • Geräteteile
  • Schleifkontakte
  • Kontaktfedern

Darüber hinaus bedrucken wir mithilfe unserer speziellen Druckverfahren (Siebdruck, Tampondruck, Digitaldruck/UV-Druck) eine Vielzahl von Komponenten, die in elektronischen Geräten verbaut werden.

Referenzbeispiele Spezialdruckverfahren für Elektronikteile:

  • Bedruckung von Gehäusen
  • Bedruckung von Abdeckplatten mit Anschlusskennung
  • Bedruckung von Tastaturfolien / Bedienfolien
  • Bedruckung von Solarmodulen
  • Fertigung von Sicherheitsaufklebern
  • Bedruckung von Steckverbindern
  • Gedruckte Widerstände

Gedruckte Elektronik

Aufgedruckte Widerstandsbahn auf Widerstandselement von Union-Klischee

Widerstandselement: die aufgedruckte Widerstandsbahn bildet den äußeren, schwarzen Ring

Neben der Fertigung von geätzten Leiterbahnen sind wir in der Lage, Leiterbahnen und Widerstandsbahnen zu drucken. Dies geschieht mithilfe des Siebdruckverfahrens. Besonders hervorzuheben ist der hohe Grad an Präzision, mit dem die leitfähige Paste (auf Kohlenstoffbasis) auf das Trägermaterial aufgebracht wird. Durch stetige Qualitätsmessungen und eine anschließende Linearisierung erreichen wir eine Genauigkeit von 0,1 % und eine nahezu unendlich hohe Auflösung, beispielsweise bei Widerstandselementen für Präzisionskunststoffpotentiometer.

Beispielhafte Anwendungsbereiche für Widerstandselemente:

Potentiometrische Gebersysteme (Positions-Sensoren) für Längen- und Winkelmessung:

  • Baggeranlagen und Mobilkräne: Schwenkbewegungen
  • Schienenfahrzeuge: Fahr- und Bremsschalter
  • Schiffe: Ruder- und Propellerbewegungen

Gedruckte Leiterbahnen (z.B. Kupferbahnen) werden z.B. bei Heizelementen verwendet. Ein großer Vorteil von gedruckten Leiterbahnen ist die Platzersparnis der Komponenten im Gerät.

Falls Sie noch mehr Informationen zu unseren Komponenten für Elektrotechnik brauchen, können Sie gerne jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot?
Sie erreichen uns unter 030/6913022 telefonisch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Unsere Referenzen

Union-Klischee ist ein erfahrenes Industrieunternehmen mit den Schwerpunkten Ätztechnik und Spezialdruck und feierte im Jahr 2016 sein 45-jähriges Jubiläum.

Kundenmeinungen

  • "Terminabsprachen werden zu 100% eingehalten!"

    MELAG Medizintechnik oHG, 2011
  • "Vielen Dank an das gesamte Team für die oft recht kurzfristige Zuarbeit in sehr guter Qualität."

    REINSBERG WA GmbH Berlin, 2013
  • "Tolle Zusammenarbeit"

    Aktiv-Kabel GmbH, 2013

Kontakt

UNION-KLISCHEE GmbH
Lankwitzer Straße 34
12107 Berlin

Tel: +49 (0)30 691 30 22
Fax: +49 (0)30 691 30 23
Email: info@union-klischee.de


Geschäftsführer: K.-D. Schulz, Carsten Schulz, Christian Schulz