Title Image

Vakuumtiefziehen, Thermoforming, Tiefziehen

 

Beim Tiefziehen, auch Thermo­formen genannt, wird anfangs eine Kunst­stoff­platte bis zur Verform­barkeit erwärmt. Anschließend wird ein Vakuum gebildet, mit dem der Kunststoff in eine temperierte Form gesaugt wird. Die warme Kunststoff­platte passt sich der Werkzeug­kontur an und wird dann durch die Temperierung des Werkzeuges und des Gebläses bis unter die Verformungs­grenze abgekühlt, sodass der Kunststoff die finale Formgebung beibehält.

 

Das Ergebnis des Tiefzieh-­Vorgangs ist präzise und formstabil.

Vakuumtiefziehen, Thermoforming, Tiefziehen

 

Beim Tiefziehen, auch Thermo­formen genannt, wird anfangs eine Kunst­stoff­platte bis zur Verform­barkeit erwärmt. Anschließend wird ein Vakuum gebildet, mit dem der Kunststoff in eine temperierte Form gesaugt wird. Die warme Kunststoff­platte passt sich der Werkzeug­kontur an und wird dann durch die Temperierung des Werkzeuges und des Gebläses bis unter die Verformungs­grenze abgekühlt, sodass der Kunststoff die finale Formgebung beibehält.

Das Ergebnis des Tiefzieh-­Vorgangs ist präzise und formstabil.

Bedruckte Materielien tiefziehen

 

Unser Know-How liegt im Bedrucken und das anschließende Tiefziehen der Materialien. Nicht nur Design-Drucke auch Funktions-Drucke sind bei uns nach Wunsch realisierbar.

Bedruckte Materielien tiefziehen

 

Unser Know-How liegt im Bedrucken und das anschließende Tiefziehen der Materialien. Nicht nur Design-Drucke auch Funktions-Drucke sind bei uns nach Wunsch realisierbar.

Thermoformen von Kunststoffen

 

Das Verfahren zur Umformung von thermoplastischen Kunststoffen für Kleinserien bietet eine günstige Alternative zum Spritzguss an.

 

Als Ausgangsmaterial beim Thermoforming-Verfahren wird eine Kunststoffplatte verwendet, die beim Tiefziehen mittels Wärmeeinwirkung und Unterdruck in eine beliebige Form hineingezogen wird.

Thermoformen von Kunststoffen

 

Das Verfahren zur Umformung von thermoplastischen Kunststoffen für Kleinserien bietet eine günstige Alternative zum Spritzguss an.

 

Als Ausgangsmaterial beim Thermoforming-Verfahren wird eine Kunststoffplatte verwendet, die beim Tiefziehen mittels Wärmeeinwirkung und Unterdruck in eine beliebige Form hineingezogen wird.

Thermoforming-Verfahren — Technische Details

Materialstärken

ca. 0,2 mm – 6 mm

Formatfläche

646 mm x 620 mm

Ziehtiefe

325 mm

Thermoforming-Verfahren — Technische Details

Materialstärken

ca. 0,2 mm – 6 mm

Formatfläche

646 mm x 620 mm

Ziehtiefe

325 mm

Herstellung von Kleinserien bis Prototypen

 

Wir konstruieren und fertigen entsprechend Ihren Anforderungen eine Tiefziehform. Eine schnelle Fertigung und hohe Präzision der Kunststoff-Teile wird ermöglicht und die gleichbleibende Qualität der Produkte garantiert.

Jetzt Anfragen

Herstellung von Kleinserien bis Prototypen

 

Wir konstruieren und fertigen entsprechend Ihren Anforderungen eine Tiefziehform. Eine schnelle Fertigung und hohe Präzision der Kunststoff-Teile wird ermöglicht und die gleichbleibende Qualität der Produkte garantiert.

Einsatzmöglichkeiten für Thermoformteile

 

Die Vielseitigkeit des Tiefziehverfahrens ermöglicht es uns Kunden in vielen verschiedenen Branchen zu beliefern, von präzisen Industrie- und Medizinbereich bis hin zu Werbebetechnik und Modellbau.

 

Anwendungsbeispiele

 

  • technische Gehäuseteile
  • Verkleidungen
  • Modelle
  • Kunstobjekte
  • Werbeartikel

Einsatzmöglichkeiten für Thermoformteile

 

Die Vielseitigkeit des Tiefziehverfahrens ermöglicht es uns Kunden in vielen verschiedenen Branchen zu beliefern, von präzisen Industrie- und Medizinbereich bis hin zu Werbebetechnik und Modellbau.

 

Anwendungsbeispiele

 

  • technische Gehäuseteile
  • Verkleidungen
  • Modelle
  • Kunstobjekte
  • Werbeartikel

Wir beraten Sie gerne umfassend über die Umsetzungsmöglichkeiten.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner